Leading Challenging People in a Change Management Process

Kursbeschreibung

  • Sie erhalten einen grundlegenden Überblick über Führung und Veränderung
  • Sie erlenen Ziele, Vorgehensweise und Instrumente der Führung
  • Sie erlenen empathisch zu kommunizieren und mit unterschiedlichen Menschen umzugehen
  • Nach dem Kurs sind Sie in der Lage Menschen in unterschiedlichen Situationen und in Veränderungsprozessen erfolgreich zu führen

FAQ Zertifikat

Welche Zielgruppe spricht der Kurs an?

Mitarbeiter, Experten und Führungskräfte – mit und ohne Führungserfahrung - in Industrie und Dienstleistungsunternehmen (sowohl Mittelstand als auch Großunternehmen, Global Player). Spezielle Kenntnisse sind nicht erforderlich.

Welchen Abschluss erhalte ich?

Zertifikat der Hochschule Reutlingen über 5 ECTS

Welche Termine, Orte und Preise werden angeboten?

Termine & Dauer

Der Kurs ist gegliedert in 2x3 Präsenztage plus 90h Transferarbeit

Termine auf Anfrage

Ort

Hochschule Reutlingen
Alteburgstraße 150
72762 Reutlingen

Kosten

2.990,- €

Was sind die Inhalte?

  • Basis interpersoneller Kommunikation

  • Wahrnehmung und situative Interpretation verbaler, paraverbaler und nonverbalen Signale

  • Passender Umgang mit unterschiedlichen (challenging) Menschentypen

  • Unterschiedliche Führungsmodelle

  • Emotionale Intelligenz, Soziale Kompetenz

  • Führung und Integration der Generation X und Z

  • Widerstand zur Veränderung und Vertrauensbildung

  • Persuasive Kommunikation anwenden, charismatisch handeln

  • Suche nach dem passenden Führungsstil im Veränderungsprozess

  • Fallstudien und Simulationen


Lernziele:

  • Vermittlung der wichtigsten Kommunikations-instrumente

  • Vermittlung bzw. Vertiefung empathischer Herangehensweise mit unterschiedlichen (schwierigen) Menschentypen

  • Vermittlung der wesentlichen Führungs-kompetenzen und Anwendung passender Führungsstile in Veränderungsprozessen


Praxisnutzen:

  • Sie lernen persuasiv zu kommunizieren und charismatisch zu handeln

  • Sie lernen die Anwendung Problemlösungs-methoden und passenden Kommunikationsmittel richtig anzuwenden

  • Sie lernen den Umgang mit unterschiedlichen Menschen und in heiklen Situationen

  • Sie werden zu kompetenten Führungskräften für Kollegen und Mitarbeitern mit empathischen Fähigkeiten

Was sind die Teilnahmevoraussetzungen?

  1. An Zertifikatsprüfungen kann teilnehmen, wer ein Hochschulstudium abgeschlossen oder die erforderliche Qualifikation für ein Studium nachweisen kann im Sinne von § 58 Abs. 2 LHG. Die Feststellung der Eignung nach Satz 1 obliegt der Akademischen Leitung des jeweiligen Zertifikatsprogramms.

  2. Die näheren Zulassungsvoraussetzungen regeln die jeweiligen fachspezifischen Zertifikatssatzungen der Weiterbildungsangebote.

Alles klar?

Dann melden Sie sich jetzt online an.

Noch Fragen?

Dann kontaktieren Sie uns gerne.

Ansprechpartner

Bei Inhaltlichen Fragen wenden Sie sich bitte an
Prof. Dr. Gerd Nufer

E-Mail schreiben

Bei organisatorischen Fragen wenden Sie sich bitte an
Nadine DrexlerBusiness Development Manager

Gebäude 17
Raum U20
Tel. 07121 271 9603

E-Mail schreiben