Institut für Wirtschaftsethik, Wertemanagement & Compliance

Werteorientiertes Management ist die Umsetzung von Wirtschaftsethik in die Praxis

Das Institut
auf den Punkt

Themen wie Ethik und Moral spielen in den unterschiedlichsten Bereichen der Wirtschaft und sozialen Institutionen eine immer wichtigere Rolle ein. Die gestiegenen Anforderungen aus der Gesellschaft und insbesondere auch die Erwartungen von Kunden führen dazu, das eigene Werteset zu hinterfragen und klar und eindeutig zu definieren. Grundlage dafür sind für uns die grundlegenden Erkenntnisse der Wirtschaftsethik, um die Hintergründe von bestimmten Verhaltensweisen besser einordnen zu können.

Im Sinne von werteorientiertem Management sehen wir die Pyramide dazu auf dem Kopf.  Diese Position drückt ihre Instabilität aus. Stabil kann sie gehalten werden durch eine Strategie mit einer starken Vision, klaren Regeln und Prozessen. Eine werteorientierte Führung ist die Grundlage dafür, das Ganze erfolgreich umzusetzen und zu leben.
Das schafft eine gesunde Unternehmenskultur. Das Ganze fußt auf einem gemeinsamen Werteset, welches von allen verstanden und gelebt wird.

Positionierung
am Markt

Mit unserem Ansatz können wir entstandene ethische und moralische Dilemmata in der jeweiligen Organisation identifizieren.
Wir unterstützen auch dabei, ein gemeinsames, starkes Werteset zu entwickeln und zu leben.
Unsere Vorbereitung und das Training der Führungskräfte begleiten die erfolgreiche Umsetzung.

Unsere Programme sind nicht von der Stange, sondern werden "maßgeschneidert" auf die jeweilige Anforderung und Herausforderung entwickelt und durchgeführt. Dabei ist uns die komplementäre Verbindung von akademischen Hintergrund und praxisorientierter Umsetzung sehr wichtig.

Alleinstellungsmerkmal

Die Experten

Prof. Dr. Bernd Banke ist Professor für Wirtschaftsrecht und Wirtschaftsethik und seit 2001 der Ethikbeauftragte der Hochschule Reutlingen. Neben seinen Veröffentlichungen zur Wirtschafts- und Verwaltungsethik zählen soziale Kompetenzen zu seinen Arbeitsschwerpunkten.

Dr. Hans-Jürgen Lutz ist Vice President im strategischen Marketing eines DAX-Unternehmens und hat seine Expertise zum Thema Wertemanagement in zahlreichen Führungsaufgaben entwickelt. Dabei spielte das Thema Führung immer eine zentrale Rolle. Parallel zu seiner beruflichen Tätigkeit ist er seit 2003 als Lehrbeauftragter und Dozent tätig.

FAQ zum Institut

Was sind die Teilnahmevoraussetzungen?

Interesse am Thema und Wille zur Innovation

Was sind die Inhalte?

  • Vermittlung von Grundlagenwissen der Inhalte der Wirtschaftsethik.

  • Wie erkenne ich die "Dilemma-Situation"?

  • Wie definiere ich das gemeinsame Werteset der Organisation?

  • Wie agiere ich als  werteorientierte Führungskraft?

Welche maßgeschneiderten Lösungen gibt es für Unternehmen?

Unsere Lösungen werden ausschließlich "maßgeschneidert" und dem jeweiligen Bedarf der Organisation angepasst.

Welche Zielgruppe sprechen die Kurse an?

Erfahrene und zukünftige Führungskräfte aus der Industrie und mittelständigen Betrieben, sowie Verantwortliche aus den unterschiedlichsten wirtschaftlichen und sozialen Bereichen.

Welchen Abschluss erhalten Sie?

Auf Wunsch kann ein Zertifikat ausgestellt werden.

Was sind die Kosten?

Die Kosten richten sich nach dem jeweiligen Bedarf und Aufwand.

Wann und Wo finden die Kurse statt?

Je nach Wunsch in den eigenen Strukturen, oder auch an der Hochschule Reutlingen.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an folgende Ansprechpartner
Prof. Dr. Bernd Banke

E-Mail schreiben

Dr. Hans-Jürgen Lutz

E-Mail schreiben