Sie befinden sich: Knowledge Foundation

24.10.2018

Startschuss für den 12. Intake IRM ALDI SÜD/HOFER

Fotos: Knowledge Foundation @ Reutlingen University

Am Montag fiel der Startschuss für die neuen Teilnehmenden des Studienprogramms International Retail Management ALDI SÜD / Hofer an der Hochschule Reutlingen in das Wintersemester 2018/19. Erstmalig gingen gleich drei Kurse parallel, mit einer Rekordzahl von 54 Teilnehmenden, an den Start.

Nach einer Vorstellungsrunde, Organisatorischem und einer Campusführung, begann bereits nach der Mittagspause der erste Vorlesungsblock. Am späten Nachmittag stand Team Building auf dem Programm. Beim „Tower of Power“ konnten die angehenden ALDI SÜD / HOFER Führungskräfte gleich erfahren, wie Top-Teams Großes gemeinsam aufbauen und wie man mit der richtigen Strategie und guter Kommunikation vorgegebene Ziele erreichen kann.

Beim abendlichen offiziellen Kick-off hießen Prof. Dr. Taschner, Dekan der ESB Business School und Prof. Dr. Alexander Schuhmacher, Geschäftsführer der Knowledge Foundation @ Reutlingen University, die Erstsemester herzlich willkommen. Anschließend wandte sich Ralf Eisinger, Mitglied der Geschäftsführung ALDI Aichtal, an die neuen Führungskräfte und zeigte anschaulich, welche Bausteine aus seiner Sicht für die Teilnehmenden eine Rolle spielen und wie man neue Wege finden kann, um sich auch in schwierigen Situation neu zu sortieren. Im Anschluss begrüßte Prof. Dr. Gerd Nufer, Akademischer Leiter des Studienprogramms, die neuen Teilnehmenden und das Professorenteam stellte sich vor. Bei einem Stehimbiss klang der Abend aus und bot die Möglichkeit für ein gemütliches Kennenlernen.

Wir wünschen den neuen IRM Teilnehmenden viel Erfolg für Ihren Master und einen guten Start an der Hochschule Reutlingen!