Duales Modell Physiotherapie & Bachelor of Science

Das Studienprogramm
auf den Punkt

  • Das Duale Modell der PT-Akademie Tübingen ermöglicht in nur vier Jahren den Erwerb von zwei berufsqualifizierenden Abschlüssen: Staatlich anerkannte/r Physiotherapeut/in und Bachelor of Science (B.Sc.).
  • Mit dem Doppelabschluss sind Sie für die beständig steigenden Anforderungen des Gesundheitssystems bestens gerüstet. Das Duale Modell vermittelt medizinisch physiotherapeutisches und ökonomisches Wissen auf akademischem Niveau.
  • Die Ausbildungsinhalte beider Abschlüsse entsprechen internationalen Ausbildungsstandards. Ihre Ausbildung macht Sie auch international wettbewerbsfähig.
  • Der Bachelor of Science bietet Ihnen die Chance, ein weiterführendes Masterstudium mit Promotion anzuschließen.
  • Die starken und etablierten Partner der PT-Akademie und deren hochqualifizierte Lehrkräfte schaffen beste Voraussetzungen für eine hochwertige Ausbildung.

"Die Akademisierung macht auch vor der Physiotherapie nicht halt. Mit dem Studienprogramm Bachelor of Science in Physiotherapie wird die klassische Ausbildung, durch hauptsächlich auf das Gesundheitswesen fokussierte kaufmännische Inhalte, ergänzt. Das Bachelor – Master System hat sich im Laufe der Jahre etablieren, da das Thema „Evidenzbasierte Therapie“ auch in der Physiotherapie immer mehr in den Vordergrund rückt. Hierbei bietet das Duale Bachelor-Studienprogramm Physiotherapie nach unserem Abschluss viele Perspektiven in der Berufswelt."

Sibylle Wallacher, Teilnehmerin des Studienprogramms Physiotherapie, Jahrgang 2011 Ludwigshafen

Stimmen
zum Studienprogramm

"Der Beruf Physiotherapie entwickelt sich zunehmend in Richtung Akademisierung. Und meiner Meinung nach ist diese auch nötig um den Beruf voran zu bringen - deswegen mache ich den Bachelor Physiotherapie!" 

Jonas Bender, Teilnehmer des Studienprogramms Physiotherapie, Jahrgang 2011 Tübingen.

„Das Studium zum B.Sc. Physiotherapie hat meinen Horizont über den Tellerrand der Physiotherapie erweitert, indem ich mich zusätzlich in die Teilgebiete der Betriebswirtschaftslehre einarbeiten konnte. Die erlernten Methoden kann ich in meine jetzige Tätigkeit als Physiotherapeut übertragen, um beispielweise Probleme strukturierter anzugehen.“

Thomas Greschner, Teilnehmer des Studienprogramms Physiotherapie, Jahrgang 2009 Tübingen

Die Module
auf den Punkt

Das Duale Modell verknüpft neuestes medizinisches mit betriebswirtschaftlichem Wissen, welches auf die spezifischen Bedingungen des Gesundheitswesen zugeschnitten ist.  
Ab dem zweiten Ausbildungsjahr wird die Physiotherapie-Ausbildung mit den Studien-Modulen verknüpft; einige theoretische Inhalte der Physiotherapieausbildung werden zugleich als ECTS-Punkte für den akademischen Abschluss gewertet. Der Abschluss Staatlich anerkannte/r Physiotherapeut/in wird wie bisher nach drei Jahren erworben. Das vierte Jahr steht ausschließlich für Vorlesungen mit betriebswirtschaftlichen Inhalten und die Erstellung der Bachelor- Thesis zur Verfügung. Nach dem vierten Jahr verleiht die Hochschule Reutlingen den Akademischen Grad „Bachelor of Science Physiotherapie“. 

FAQ zum Studienprogramm

Warum sollte man sich für dieses Studiengangprogramm entscheiden?

Da auch im Gesundheitssektor betriebswirtschaftliche Kenntnisse immer mehr an Bedeutung gewinnen, haben wir uns mit namhaften Kooperationspartnern wie der Medizinischen Fakultät der Universität Tübingen, den PT- Akademien der BG-Unfallkliniken Tübingen und Ludwigshafen zusammengeschlossen, um abgestimmt und zugeschnitten auf die spezifische Zielgruppen des Gesundheitswesens nebenberufliche Weiterbildungsprogramme anbieten zu können.

Staatl. Anerkannter Physiotherapeut und Bachelor of Science (BSc) in einen Ausbildungsgang – das bietet Ihnen die Berufsgenossenschaftlichen Unfallklinik Tübingen und Ludwigshafen in langjähriger Kooperation mit der Hochschule Reutlingen.

Wer sollte sich für das Studienprogramm entscheiden?

Primär richtet sich dieses Modell an Schülerinnen und Schüler der PT Akademien Tübingen und Ludwigshafen. Externe Teilnehmer können auf Anfrage in einer berufsbegleitenden Variante aufgenommen werden.

Was für Rahmenbedingungen hat dieses Studienprogramm?

Im Rahmen des Studiums erwerben die Teilnehmer/innen 180 Credit Points (ECTS). Davon entfallen:

  • 90 Credit Points auf medizinisch-physiotherapeutische Inhalte

  • 78 Credit Points auf betriebswirtschaftliche Inhalte

  • 12 Credit Points auf die Abschlussarbeit (Bachelor- Thesis)

Das Studium zeichnet sich auch durch interkulturelle Studieninhalte aus. Dies umfasst den Unterricht von Fachenglisch sowie Veranstaltungen zur interkulturellen Kommunikation. 

Was sind die Zulassungsvoraussetzungen für dieses Studienprogamm?

  • Allgemeine, Fach- oder fachgebundene Hochschulreife

  • Ausbildungsvertrag mit der PT-Akademie Tübingen oder der PT-Akademie Ludwigshafen

  • Bestehen des individuelles Auswahlverfahren der PT-Akademie Tübingen oder der PT-Akademie Ludwigshafen

  • Externe Aufnahme auf Anfrage

Ist das Studienprogramm akkreditiert?

Dieses Studienprogramm ist durch FIBAA systemakkreditiert.

Alles klar?

Dann bewerben Sie sich jetzt online.

Noch Fragen?

Dann kontaktieren Sie uns gerne.

Bei inhaltlichen Fragen wenden Sie sich bitte an
Prof. Baldur VeitExecutive Programme Advisor

E-Mail schreiben

Prof. Dr. Jörg NaeveExecutive Programme Advisor

E-Mail schreiben

Bei organisatorischen Fragen wenden Sie sich bitte an
Jia GuProgramme Assistant

Gebäude 17
Raum U20a
Tel. 07121 271 9613
E-Mail schreiben